Über mich

Geboren (1980) und aufgewachsen in der Nähe von Braunschweig kam ich übers "normale Reiten" mit Pferden zusammen. Leider war ich nie glücklich mit dem Unterricht und der ganzen Art, wie mit den Tieren umgegangen wurde. Verschiedene Reitbeteiligungen machten es besser, aber so allein mit den Pferden was zu machen, ohne viel Ahnung zu haben, war aber auf die Dauer auch nicht besser.



1998 wurde in Dänemark, wo wir immer Urlaub machten, ein neuer "Reitbetrieb" eröffnet, die Pionier Farm. Natürlich musste ich mir das mal ansehen, und es war eines der einschneidensten Erlebnisse, die ich je hatte: Ich sah Ute Lehmann mit ihrem Pferd Miro, sie "spielte" mit ihm am Boden, ritt ohne Trense und Halfter und konnte ihn hinlegen, ohne dass ich erkennen konnte, wie sie das alles machte. Meine zukünftigen Ferien verbrachte ich nun auf der Pionier Farm, wo ich auch nach dem Abitur ein paar Monate arbeitete. Ute brachte mich mit dem Natural Horsemanship in Kontakt, bei ihr fanden auch mein Pferd Hawk und ich zusammen.



Hawk und ich haben einen langen Weg hinter uns, er hat mich so viel gelehrt... und nach einigen Jahren konnten dieses unreitbare Pferd und ich den Level 3 und im Liberty und Online Level 4 im Parelli Natural Horsemanship abschließen. Durch ihn habe ich gelernt, dass die Dressur für das Pferd da ist und dem Pferd wirklich helfen kann, ohne Krafteinsatz. Im Laufe der Jahre habe ich mich mehr und mehr mit der École de Légèreté beschäftigt.

Weitere Lehrer neben dem "Meister Hawk" für mich waren/sind Peter Assmann, Sabine Mosen, Birger Gieseke, Michael Wanzenried, David Lichman, Ian Benson und natürlich Philippe Karl... (siehe auch CV).



2009 habe ich mir einen Traum erfüllt, ich bin in die USA geflogen um Mustangs  zu suchen... ... und mehr Glück als Verstand gehabt. Diese wilden Pferde zu sehen war und ist einfach unbeschreiblich, wunderschön. Ich möchte ihren Artgenossen hier etwas von dem zurück geben, was sie mir allein durch den Anblick gegeben haben und ihnen mit helfen, indem die Menschen vehr Verständis für die Pferde bekommen. Einige Fotos von diesen traumhaften Tieren findet Ihr im Fotoalbum.

 

Anfang 2013 ist ein weiterer großer Wunsch in Erfüllung gegangen, ich wurde in die Reitlehrerausbildung der École de Légèreté von Philippe Karl unter der Leitung von Sabine Mosen aufgenommen. Diese "Schule der Leichtigkeit" steht in Einklang mit dem Horsemanship und ist eine fundierte Möglichkeit, Reiter und Pferd in der Dressur auszubilden, ohne Rollkur, Kraft und Ausbindern.  

 

Und im "anderen" Leben... ich habe Abitur gemacht, eine Ausbildung, berufsbegleitend "Internationale BWL" auf Diplom studiert...

 



"Wer nicht mehr strebt, wer nicht mehr lernt, der lasse sich begraben."

Ernst von Feuchtersleben

Meine Weiterbildungsaktivitäten

"Je mehr ich lerne, desto mehr fällt mir auf, wie wenig ich weiß", "Lebenslanges Lernen" und andere solcher Weisheiten sind wirklich wahr!

 

Ich versuche, mich ständig weiterzubilden und immer mehr über Pferde zu lernen, und deshalb besuche ich so oft es geht Kurse und Vorträge von anderen Pferdemenschen. Man kann nie genug wissen, und man kann sich immer verbessern.

   
2016/06 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, Ecole de Légèreté, Bopfingen
2016/06 Dressur-Kurs mit Katja Lauer
2016/05 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Philippe Karl, École de Legèreté, Berg
2016/03 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, Ecole de Légèreté, Bopfingen
2015/11 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, Ecole de Légèreté, Bopfingen
2015/08 Reitkurs mit Peter Assmann, Reitlehrer der École de Légèreté, Balkhausen
2015/04 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, Ecole de Légèreté, Bopfingen
2014/11 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, École de Legèreté, Aichstrut
2014/08 Reitkurs mit Peter Assmann, Reitlehrer der École de Légèreté, Balkhausen
2014/07 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, École de Legèreté, Aichstrut
2014/07 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Philippe Karl, École de Legèreté, Aichstrut
2014/03 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, École de Legèreté, Aichstrut
2013/11 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, École de Legèreté, Aichstrut
2013/07 Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, École de Legèreté, Aichstrut

2013/03/4-7

Reitlehrerausbildungs-Lehrgang mit Sabine Mosen, École de Legèreté, Aichstrut

2013/02/23+24

Reitkurs mit Peter Assmann, Reitlehrer der École de Légèreté

2012/11/24+25

Reitkurs mit Peter Assmann, Reitlehrer der École de Légèreté
2012/09/28-30     Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl 
2012/08/26-28 als Zuschauer: Kurs der Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl, Pegestorf, 1 Stunde als Gastreiter 
2012/07/14+15 Reitkurs mit Peter Assmann, Reitlehrer der École de Légèreté
2012/04/6-8 Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2012/03/13 Abend-Vortrag: Richard Hinrichs, Martin Plewa
Martin Plewa: "Ein Blick für Pferde – Beurteilung des Gebäudes und der Bewegungen des Pferdes", Reitmeister, Bundestrainer Vielseitigkeit a. D., Leiter der Westf. Reit- und Fahrschule
Richard Hinrichs: "Akzente der klassisch-barocken Reiterei", Präsident des Bundesverbandes für klassisch-barocke Reiterei Deutschland e.V.
at Land Rover live Riding, Aschaffenburg

2012/03/10+11 Reitkurs mit Peter Assmann, Reitlehrer der École de Légèreté
2012/02/18 als Zuschauer: Reitkurs mit Christiane Horstmann, Reitlehrerin der École de Légèreté 
2011/11/1-3 Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2011/08/27 als Zuschauer: Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl, Pegestorf
2011/08 Parelli Level 4 Online bestanden
2011/07/14-17 Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2011/04/18-20 Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2011/03/26+27  als Zuschauer: Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl, Aichstrut 
2010/10/15-17  Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2010/10 Parelli Level 4 Liberty bestanden
2010/18-21 Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2010/03/19-21 Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2010/02/19 Vortrag: Dr. Gerd Heuschmann: „Die Anatomie des Pferdes bestimmt den Ausbildungsweg“, Weiterstadt
2009/11/21 Tagesseminar: Das Pferd – der beste Richter! Reitkunst und Biomechanik interpretiert durch Philippe Karl und Dr. Gerd Heuschmann, Verden/Aller
2009/09/9-11 Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2009/03/30-04/01 Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2008/11/24+25 Horsemanship-Kurs mit Michael Wanzenried, Parelli 4 Star Senior Instructor + Master Horse Development Specialist, in Reitlehrerausbildung bei Philippe Karl
2008/07 Parelli Level 3 bestanden
2008/10/24 Vortrag: Dr. Gerd Heuschmann und Bent Branderup; Ober Ostern
2007/04/29.+29 Cavalista-Kurs: Harmonie durch Balance, Anatomie Pferd/Mnesch, Erkennen von Bewegungsmustern und Problemen”
2006/02/17 Vortrag als Referent: Natürliche Kommunikation und artgemäße Haltung von Pferden, Erbach/Odw.
2001/01-2001/07 Praktikum auf dem Römerhof 
 2000/06-2000/12 Praktikum auf der Pionier Farm
1999-2006 10 Kurse bei Parelli-Instruktoren/andere Horsemanship-Trainer (David Lichman, Birger Giesecke, Edwin Witwer, Walter Gegenschatz, Honza Blaha), zusätzlich 8 Kurse als Zuschauer



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Moira Walsh